Bayerische Landschaftspflegeverbände Deutscher Verband für Landschaftspflege gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Presse

10.10.2018

Landschaftspflegeverbände schaffen mehr Blütenreichtum

Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) und bayerische Landschaftspflegeverbände (LPV) starten Kampagne für Insektenvielfalt in Bayern Ansbach, Altötting, 10.10.2018: Die Zahlen der Schmetterlinge, Wildbienen, Heuschrecken oder Käfer nehmen in unserer Kulturlandschaft rapide ab. Mit...mehr

05.07.2018

Unscheinbare Kostbarkeiten am Acker - Kartierer entdeckt mehr als 50 Arten auf Äckern in Niederbayern

Kelheim, Dingolfing - 04.07.2018  Mehr als ein Drittel der in Deutschland vorkommenden ca. 350 Ackerwildkraut-Arten sind im Bestand gefährdet, einige sind schon ausgestorben. Ackerwildkräuter haben eine wichtige Funktion in den Agrarökosystemen, weil sie Pollen, Nektar und Samen für...mehr

08.05.2018

Bayerischer Landschaftspflegetag 2018: Pflege der Kulturlandschaften ist Grundlage für regionale Wertschöpfung durch Naturtourismus

Amtschef Dr. Christian Barth lobt die 61 Landschaftspflegeverbände in Bayern als Triebfeder der Regionalentwicklung – Verwaltungskostenpauschale des Umweltministeriums stützt zukünftig die Arbeit der Landschaftspflegeverbände Eichstätt, Ansbach 7.5.2018. Gemeinsam mit den Partnern aus...mehr

13.04.2018

Anmeldefrist verlängert: „Ackerwildkräuter gesucht!“ - Wettbewerb für Landwirte in Niederbayern

Noch bis zum 30. April 2018 können sich landwirtschaftliche Betriebe in Niederbayern mit Äckern, auf denen seltene Ackerwildkräuter vorkommen, für den Ackerwildkraut-Wettbewerb anmelden. Anmeldeformulare liegen bei den Ämtern für Landwirtschaft und den Landschaftspflegeverbänden aus. Eine...mehr

23.02.2018

„Ackerwildkräuter gesucht!“ - Wettbewerb für Landwirte in Niederbayern ausgeschrieben

ARTENVIELFALT AM ACKER Anmeldefrist läuft bis zum 16. April 2018. Magere Standorte und Flächen mit extensiver Bewirtschaftung haben die besten Gewinnaussichten beim gemeinsamen Wettbewerb vom Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL), Bayerischer Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL),...mehr

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Bayern
Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · Internet: bayern.lpv.de
vkpornodepfile.com