Bayerische Landschaftspflegeverbände Deutscher Verband für Landschaftspflege gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Presse

06.06.2017

ALPBIONET: Biotopverbund für die Alpen

Internationales Projekt zum Schutz der biologischen Vielfalt in den Alpen gestartet Ansbach 6.6.2017. 15 Organisationen aus sechs Ländern arbeiten im grenzübergreifenden Projekt ALPBIONET 2030 für die Verbesserung und Herstellung des Biotopverbunds in den Alpen zusammen. Der Deutsche Verband für...mehr

17.10.2016

„Bäuerlicher Naturschutz“ macht Natura 2000 fit für die Zukunft!

Umweltministerin Scharf lobt die 59 Landschaftspflegeverbände in Bayern als Motor für den Erhalt von Natura 2000-Gebieten – Landschaftspflegeverbände mahnen Finanzierungsengpässe in Bayern an. Ebersberg, Ansbach, 14.10.2016. Die Arten- und Lebensraumvielfalt des europäischen Schutzgebietsnetzes...mehr

28.07.2016

Politik trifft Schäfer

Politiker informieren sich über die Pflege von Natura 2000-Gebieten und deren Finanzierung. Sie sprechen mit dem Wanderschäfer, dem Landschaftspflegeverband und dem Umweltministerium am Albtrauf im Landkreis Bamberg Bamberg, Ansbach, München 27.07.2016: Es gibt nur noch einen Wanderschäfer am...mehr

19.07.2016

Allianz fordert Stärkung des kooperativen Naturschutzes

Gemeinsame Resolution zum bayerischen Doppelhaushalt 2017/18 von Bauernverband, Landschaftspflegeverbänden, Gemeindetag und Landkreistag Ansbach, München – Einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft in Bayern leisten Landwirte, Naturschützer und Kommunen gemeinsam....mehr

28.09.2015

Heckenpflege in Bayern muss fortgesetzt werden!

Landwirtschaftsministerium vertröstet Landwirte und Kommunen ein weiteres JahrLangenaltheim, 28.9.2015. Bei einem gemeinsamen Ortstermin in Langenaltheim fordern Landschaftspflegeverbände, Bauernverband und Kommunen vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium zukünftig eine zuverlässigere Förderung...mehr

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Bayern
Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · Internet: bayern.lpv.de