Bayerische Landschaftspflegeverbände Deutscher Verband für Landschaftspflege gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Treffen der bayerischen Landschaftspflegeverbände 2020 in Eggenfelden

21.02.2020

Knapp 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nahmen am 19. und 20. Februar 2020 am Jahrestreffen der bayerischen Landschaftspflegeverbände in Eggenfelden, Landkreis Rottal-Inn, teil. Mit den neu in das Bayerische Naturschutzgesetz aufgenommenen Themen Gewässerränder, Moore, Streuobst und Naturschutzberatung wurden die Arbeitsfelder der Landschaftspflegeverbände noch erweitert. Ihre Rolle als wesentliche Akteure des kooperativen Naturschutzes wurde zudem in Artikel 5 des Bayerischen Naturschutzgesetzes verankert. Voller Motivation und neuer Projektideen verließen die Teilnehmenden, zu denen auch die Geschäftsführer*innen der 9 seit 2015 gegründeten Landschaftspflegeverbände gehörten, Eggenfelden.

zurück zur Übersicht

Teilnehmende des Jahrestreffens mit der Vorsitzenden des Landessprecherrates. MdL Tanja Schorer-Dremel (1. Reihe, 2.v.r.)

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · DVL-Koordinierungsstelle Bayern
Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · Internet: bayern.lpv.de